Kunstturnen (in den meisten Sprachen wird es als rhythmische Gymnastik bezeichnet) ist eine Sportart, die Elemente des Balletts, der Gymnastik, des Tanzes und der Fähigkeit, Geräte zu benutzen, miteinander verbindet.

Lange Zeit wurde die Rhythmische Sportgymnastik ausschließlich von Mädchen und Frauen ausgeübt, doch mit der Zeit entwickelte sich eine männliche Version des Sports, die vor allem in Japan populär wurde. Eine Gruppe japanischer Sportler trat sogar bei der Abschlussfeier der Olympischen Sommerspiele 2016 auf.

Der Sport wird hauptsächlich von Mädchen im Alter von etwa 4 bis 24 Jahren ausgeübt. Die Turnerinnen und Turner beginnen in der Regel sehr jung mit dem Training, wobei das Durchschnittsalter der Spitzensportlerinnen und -sportler bei 15 bis 19 Jahren liegt und das Ende ihrer Karriere in der Regel bereits mit 24 bis 25 Jahren erreicht wird. Das Kunstturnen ist seit 1984 eine der Disziplinen der Olympischen Sommerspiele.

Kleidung beim Kunstturnen

Die Kostüme spielen beim Kunstturnen eine sehr wichtige Rolle – für jede Übung ein anderes. Sie vervollständigen die Darbietung in den Augen der Kampfrichter und Zuschauer. Das Kostüm der Turnerin sollte nicht nur zur Übung, sondern auch zum Gerät, an dem sie turnt, und zur Figur der Athletin passen. Jede neue Übung erfordert einen Wechsel des Kostüms und der Utensilien, die zur neuen Choreografie und Musik passen müssen. Es gibt spezialisierte Kunst- und Nähateliers, in denen ein Gymnastikkostüm auf Bestellung geschneidert werden kann.

Tel. +48 668 842 627.

Rhythmische Sportgymnastik-Outfit, Maßanfertigung eines Rhythmischen Sportgymnastik-Outfits auf Bestellung

Sportdisziplinen in der Rhythmischen Sportgymnastik

Beim Kunstturnen werden Übungen durchgeführt, die zwischen 1:15 und 1:30 Minuten dauern. mit:

  • Bälle,
  • Bänder,
  • Rand
  • Seilspringen
  • Keulenpaare

Tanz- und Akrobatikeinlagen – ohne Ausrüstung – werden nur in der jüngsten Altersgruppe bis 9 Jahre durchgeführt.

Der Ball besteht aus Gummi, sein Durchmesser muss zwischen 18 und 20 cm liegen und sein Gewicht darf 400 g nicht unterschreiten. Der Spieler darf ihn nicht fallen lassen.

Ein Band für Rhythmische Sportgymnastik besteht meist aus Satin, ist 4–6 cm breit und mindestens 6 m lang und wird an einem speziellen Stab von 50–60 cm Länge befestigt. Die Bewegungen des Bandes während der Übungen sollten groß und gleichmäßig sein, so dass klare Formen im Raum entstehen, und die Turnerin darf das Band nicht fallen lassen oder ihren Körper damit berühren.

Der Reifen sollte mindestens 300 Gramm wiegen und einen Durchmesser von 80-90 cm haben

Ein Springseil ist das am einfachsten zu erlernende Gerät, es kann für Pirouetten, Sprünge und Ausfallschritte verwendet werden. Seine Länge ist an die Körpergröße des Sportlers angepasst.

Streitkolben werden in individuellen und kollektiven Arrangements eingesetzt. Sie bestehen aus Holz oder Kunststoff, sind 40-50 cm lang und wiegen jeweils mindestens 150 Gramm. Übungen mit diesem Gerät erfordern viel Übung und hohe Präzision.

Kollektive (Gruppen-) Vereinbarungen, also die sogenannten Je nach Altersgruppe bestehen die Teams aus 5 oder 6 Spielern. Juniorinnen und Juniorinnen müssen 1 Übung durchführen, Senioren (Meisterklasse) 2 Übungen. Die Dauer eines Arrangements beträgt ca. 2:30 Min. Bei den Junioren sind es 6 Spieler, bei den Senioren besteht die Mannschaft aus 5 Spielern.

Schiedsrichtertätigkeit in der Rhythmischen Sportgymnastik

Die Kampfrichter bewerten die Teilnehmer mit 10 Punkten für die Übung und 10 Punkten für die Ausführung. Die Übung sollte aus rhythmischen Schritten, Sprüngen, Balancieren und Drehungen bestehen und der Turner muss zeigen, dass er die Ausrüstung beherrscht. In Bezug auf die Leistung werden die Technik der einzelnen Stunts, die Musikalität und die Ästhetik beurteilt.

Die Teilnehmer führen Routinen zu kurzen Musikstücken oder Fragmenten vor. Die Hintergrundmusik darf keine gesungenen Texte enthalten, es können jedoch Spezialeffekte vorhanden sein, die dem Arrangement Ausdruckskraft verleihen.

Kostüme für Kunstturnen nähen

Wettkampfkostüme für Rhythmische Sportgymnastik werden auf Bestellung gefertigt. Hergestellt aus hochwertigen elastischen Stoffen. Der Preis des Kostüms hängt vom Stil, Muster und der Anzahl der verwendeten Kristalle und Dekorationen ab. Ratenzahlung möglich.

Kontakt: Joanna Groële, tel. +48 668 842 627, www.jgroele.pl,

Similar Posts